Einverständniserklärung

 

 

Einverständniserklärung für den Bereich Piercing

Piercing

DruckLogonormal

PDF Logo

 

 

 

 

 

 


Freakline Support

Du möchtest Freakline Tattoo & PiercIn unterstützen und uns helfen noch bekannter zu werden? Nachfolgend sind einige Links zu Online Communitys und Bewertungsforen... 

Wir freuen uns sehr über deinen Einsatz !!

Vielen Dank im Vorraus..

Team Freakline


Weiterlesen: Freakline Support

Einverständniserklärung Tattoo

 

Pfeil Download

Hiermit bestätigt die Kundin/der Kunde, dass der Tätowierer im Vorfeld  ein Aufklärungsgespräch mit ihr/ihm führte. Es beinhaltete die Motivwahl, die Farbwahl, und die tätowierte Körperstelle, mit dem sich die Kundin/der Kunde komplett einverstanden erklärte. Ebenso wurden die Risiken, die Wundversorgung und die Pflege des Tattoos besprochen. Ich bin darüber informiert worden, das es trotz sorgfältiger Durchführung zu Infektionen und allergischen Reaktionen kommen kann. In diesem Falle suche ich einen Arzt auf.

 

Ferner hat sich die Kundin/der Kunde vorher den Rat des Arztes eingeholt bei

-          Hautkrankheiten

-          Allergien

-          Blutgerinnungs-, Wundheilungs- oder Stoffwechselstörungen (u.a. Diabetes)

-          organischen Problemen

-          Kreislaufproblemen

-          und anderen Auffälligkeiten

 


Weiterlesen: Einverständniserklärung Tattoo

Einverständniserklärung Piercing

 

Pfeil Download

 

Haftungsausschluß

Hiermit beauftrage ich,

Name:_______________________________

Straße:______________________________

PLZ/Wohnort:_________________________

Geburtsdatum*:________________________ ,

PiercIn, Sascha Joeris, Bretzelnweg 14, 52353 Düren folgende Bodymodification an mir vorzunehmen:

 Piercing: _________________

 Microdermal (Dermal Anchor)

In diesem Zusammenhang entbinde ich den Piercer von jeglicher Haftung gegenüber mir oder Dritten (z.B. Krankenkasse, Arzt usw.). Schadenersatzansprüche oder Schmerzensgeld für eventuell entstehende Schäden werden hiermit ausgeschlossen.


Weiterlesen: Einverständniserklärung Piercing

Pflegehinweise Tattoo

Eine frische Tätowierung ist wie eine Wunde zu behandeln. Die Hautoberfläche ist nun sehr empfindlich und man sollte alles vermeiden, was zu einer Infektion führen könnte! In der ersten Zeit sollte man auf jeden Fall jeder Verunreinigung vorbeugen, nicht nur weil das Bild durch eine Entzündung nachhaltig verunstaltet werden könnte. 

Unmittelbar nach dem Tätowieren wird eine Folie auf die betroffene Stelle aufgelegt. Sie soll in den ersten Stunden das Eindringen von Fusseln der Kleidung, von Staub und dergleichen verhindern. Nach 3-4 Stunden kannst du die Folie entfernen und die Hautpartie vorsichtig mit warmen Wasser abwaschen. Benutze dazu keine parfümhaltigen Seifen, Duschbäder oder Lotionen. Nach dem Abwaschen der Wunde trägst du dünn eine Wund- und Heilsalbe auf. Verzichte dabei auf Experimente und benutze - Bephanthen Wund und Heilsalbe von BAYER!!!


Weiterlesen: Pflegehinweise Tattoo

Pflegehinweise Piercing

Da man keine pauschalen allgemein gültigen Pflegehinweise auf ein DINA4 Blatt quetschen kann, hab ich für alle Piercinggruppen und Dermal Anchor, eigene Pflegehinweise geschrieben. Ich wünsch euch viel Spass mit eurem neuen Piercing.


Weiterlesen: Pflegehinweise Piercing